Bürgermeister und Bürger auf Reisen in Franzensbad

Von 21. Januar 2019 März 29th, 2019 Franzensbad

Am frü­hen Mor­gen des 17. Mai 2018 tra­fen sich 36 Bad Sode­ner, um in den Bus zu stei­gen, der sie über Bay­reuth in unse­re Part­ner­stadt Fran­zens­bad brin­gen soll­te.

Gegen 11:00 Uhr erreich­ten sie die Wag­ner­stadt Bay­reuth. Nach einer Stadt­füh­rung, die sie durch die Alt­stadt ins Wag­ner­haus und spä­ter noch zur Fest­spiel­stät­te brach­te, ging es wei­ter nach Fran­zens­bad.

Der fol­gen­de Tag, Frei­tag, der 18. Mai begann mit einer Stadt­füh­rung durch den Lei­ter des Muse­ums, Herrn Ste­pan Odstrcil.

Gegen 17:00 Uhr besuch­ten die Gäs­te gemein­sam mit der inzwi­schen eben­falls in Fran­zens­bad ange­kom­me­nen Dele­ga­ti­on der Stadt Bad Soden das dor­ti­ge Hei­mat­mu­se­um mit der Aus­stel­lung „Franzensbader/Bad Sode­ner Köp­fe“.

Ein anschlie­ßen­der Emp­fang der Bad Sode­ner Gäs­te durch den Bür­ger­meis­ter Herrn Jan Kuchar run­de­te den Tag ab.

Der Sams­tag stand ganz im Zei­chen der jähr­li­chen „Brun­nen­wei­he“ dem öffent­li­chen Beginn der Kur­sai­son in Fran­zens­bad.


Dass am glei­chen Abend die Frank­fur­ter Ein­tracht den DFB Pokal gegen Bay­ern Mün­chen in Ber­lin gewann, mach­te die­sen Tag für die Sode­ner, die sich die­ses Spiel gemein­sam vor dem Hotel­fern­se­her anschau­ten, zu einem beson­de­ren Erleb­nis.

Am Sonn­tag­mor­gen mach­ten sich 30 Per­so­nen auf den Weg zu einem Tages­aus­flug nach Prag.


Bei strah­len­dem Son­nen­schein erreich­te die Grup­pe die Gol­de­ne Stadt. 
Eine Stadt­füh­rung sowie eine Boots­fahrt auf der Mol­dau hin­ter­lie­ßen vie­le posi­ti­ve Ein­drü­cke.

Der Mon­tag stand dann ganz im Zei­chen der Heim­rei­se.
Unter­wegs fei­er­te die Grup­pe mit böh­mi­schem Sekt und Karl­ba­der Obla­ten wäh­rend einer Rast den 84. Geburts­tag einer Teil­neh­me­rin.