Join IKUS and meet the world

Städtepartnerschaften - das ist mehr als nur reisen.
Von Bürger zu Bürger entstehen ganz private Begegnungen, aus denen oft sogar dauerhafte und herzliche Freundschaften hervorgehen.

Andersartige Lebensweisen

gemeinsam erleben und begreifen

Denk­wei­sen, Umgangs­for­men, Spra­che, Kul­tur, Essen, Lebens­ge­wohn­hei­ten und Land­schaf­ten. Das zu erfah­ren macht nicht nur Spaß, es för­dert auch ganz neben­bei das Ver­ständ­nis der Völ­ker unter­ein­an­der und bil­det damit die Grund­la­ge für ein fried­li­ches und tole­ran­tes Mit­ein­an­der.

Auf die­se Wei­se über den eige­nen Tel­ler­rand hin­aus zu schau­en, sogar jen­seits unse­res euro­päi­schen Kul­tur­raums zu bli­cken, berei­chert jeden von uns. Bad Sodens Stä­de­part­ner­schaf­ten und die Mit­ar­beit im IKUS bie­ten dafür den rich­ti­gen Rah­men. Dar­in ist Platz für vie­les – vom Schü­ler- und Prak­ti­kan­ten­aus­tausch für jun­ge Leu­te bis hin zu Kul­tur­rei­sen für alle Alters­grup­pen. Machen Sie mit, enga­gie­ren Sie sich!

Bad Sodener Partnerstädte

Rueil-Malmaison (F)
Kitzbühel (A)
Yôrô-chô (JPN)
Franzensbad (CZ)
Franklin (USA)

Der IKUS Vorstand

Häufige Fragen zu IKUS

Wie werde ich IKUS Mitglied?

So ein­fach geht es: Ein­tritts­er­klä­rung (sie­he oben) her­un­ter­la­den, aus­dru­cken, aus­fül­len und an uns sen­den. Ger­ne auch per Email.

Kann ich an einer Reise auch teilnehmen, ohne IKUS Mitglied zu sein?

Selbst­ver­ständ­lich! Wir freu­en uns über rege Teil­nah­me. Viel­leicht gefällt es ihnen so gut, dass Sie danach Mit­glied wer­den möch­ten.

Was kostet die IKUS Mitgliedschaft?

Als Ein­zel­mit­glied 24 €, als Fami­lie 36 € und als Jugend­li­cher nur 12 € pro Jahr. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen befin­den sich auf der Ein­tritts­er­klä­rung.

Wir kann ich mich bei IKUS engagieren?

Die Mög­lich­kei­ten Ihres Enga­ge­ments sind viel­fäl­tig – von Gäs­te­be­treu­ung über Stand­diens­te bis hin zur Lei­tung einer Abtei­lung Ihrer Lieb­lings­stadt. 
Spre­chen Sie uns ein­fach an!

Wie kann ich mich für den Schüler- oder Praktikantenaustausch bewerben?

Der Schü­ler­aus­tausch fin­det über die jewei­li­gen Schu­len (Albert-Ein­stein-Gym­na­si­um) statt. Bei Inter­es­se für ein Prak­ti­kum schickst du ein­fach eine Kurz­be­wer­bung an uns und wir kon­tak­tie­ren dich dann. Wir freu­en uns auf Dich!


Kann ich an den IKUS spenden?

Spen­den sind immer will­kom­men. Als gemein­nüt­zi­ger Ver­ein kön­nen wir Ihnen für Ihre Zuwen­dung selbst­ver­ständ­lich eine Spen­den­be­stä­ti­gung aus­stel­len.

Aktuelle Berichte aus der IKUS Welt

Rueil-Mal­mai­son

„Brezel“ – das Lieblingswort der französischen Austauschschüler

Am Frei­tag, den 5.4. 2019 wur­de eine Grup­pe von fran­zö­si­schen Schü­lern aus dem Col­lège Les Mar­ti­nets im Bade­haus Bad Soden von der Stadt emp­fan­gen.
Fran­k­lin

AES Schüleraustausch in Franklin

Eine Schü­ler­grup­pe der Albert-Ein­stein-Schu­le in Bad Soden flog im Febru­ar 2019 in unse­re Part­ner­stadt Fran­k­lin. Hier ist ihr Bericht.
Yôrô-chô

Kulturaustausch 2018 mit Yôrô-chô

14 Jah­re Städ­te­part­ner­schaft sowie Ver­tie­fung und Aus­bau der engen, freund­schaft­li­chen Bezie­hun­gen zwi­schen Bad Soden und Yôrô-chô war das The­ma des dies­jäh­ri­gen Besuchs bei uns.