Kulturaustausch 2018

Der Kulturaustausch in Bad Soden vom 02.10. - 10.10.2018

Unter den Vorzeichen, 14 Jahre Städtepartnerschaft sowie Vertiefung und Ausbau der engen, freundschaftlichen Beziehungen stand der diesjährige Besuch, vom 2. bis 10. Oktober, einer fünfköpfigen Delegation aus Yoro-cho, Bad Sodens Partnerstadt in Japan.      

 

Besuche in Betrieben wie dem Obstgut STAMM, Kindergärten und dem Hundertwasserhaus wurden unter Leitung von IKUS-Abteilungsleiter Frank Bender organisiert.

 

Auf kulturellem Gebiet hatte der IKUS, der Städtepartnerschaftsverein von Bad Soden, mit großem Engagement der gastgebenden Familien, Besuche der Städte Bad Soden, Frankfurt und Köln, Burg Eltz und weiteren Höhepunkten standen auf dem Programm. Im Bürgerhaus Neuenhain fand für Bad Sodens Bürger eine japanische Kulturvorstellung mit Essen, Vorträgen, Kalligrafie, Origami und Basteleien auf dem Programm.

 

Schließlich wurde am 9. Oktober im H+Hotel in Bad Soden, in Anwesenheit des japanischen Vize-Generalkonsuls Yoshitaka Tsunoda, Vertreter der Stadt Bad Soden sowie des IKUS eine Sayonara-Party gefeiert.

 

Auf beiden Seiten bestand einhellige Übereinstimmung in der Auffassung, dass dank des soliden Fundaments dieser langjährigen, außergewöhnlichen Partnerschaft, sehr gute Aussichten auch weiterhin für eine gedeihliche Zukunft bestehen.

Fotos von Hans Meybohm

So entsteht Sushi im Tofumantel
Höchster Kreisblatt 9.10.2018
HKB 09.10.2018.jpg
JPG Bild 257.2 KB
Besuch in Bad Soden aus der Partnerstadt Yoro-cho
Bad Sodener Echo 07.11.2018
BSE 07.11.2018.jpg
JPG Bild 236.0 KB
Partnerstadt Yoro-cho zu Besuch
Bad Sodener Zeitung 31.10.2018
BSZ 31.10.2018.jpg
JPG Bild 411.7 KB