Neuenhainer Herbstmarkt 2011

Internationaler Kultur- und Sportaustausch (IKUS) auf dem Neuenhainer Herbstmarkt. Besuch aus Rueil-Malmaison und Franzensbad

 

Der IKUS nutzte erneut die Gelegenheit, Freunde aus den Partnerstädten Rueil-Malmaison sowie Franzensbad zum Herbstmarkt von Neuenhain einzuladen. Selbst das Franzensbader Rathaus war durch seine Bürgermeisterin Frau  Lenka Malkovská sowie einen ihrer Stellvertreter, Herr Roman Knedlik vertreten.

 

Vier Ereignisse standen diesmal auf dem Programm:

 

Zum wiederholten Mal stellten Maler aus Rueil ihre Arbeiten im Bürgerhaus aus. Parallel dazu kam es im Kurpark erneut zum Kräftemessen mit den Boulespezialisten des PCRM92 aus Rueil.

 

Ein Novum war dann das erste Städtepartnerschaftsschachturnier des Sodener Schachclubs ebenfalls im Bürgerhaus, unter Beteiligung von vier Schachspielern aus Rueil, sowie fünf aus Franzensbad. Den ersten Platz belegte der Franzose Jorge Santamaria. Aber auch die Franzensbader wie auch die Sodener waren offensichtlich mit ihrem Abschneiden zufrieden.

 

Aber auch auf dem Herbstmarktstand des IKUS war wieder viel Betrieb. Austern und Käse sowie Champagner und Wein waren bei dem hervorragendem Marktwetter wieder heiß begehrt.